Warmer Schokoladenkuchen – der perfekte Nachtisch

Das besondere an diesem Kuchen ist eine kleine Überraschung..
Die schokoladige Mitte ist flüssig!

Zutaten: 250g Zartbitterschokolade, 250g Butter, 200g Zucker, 50g Mehl, 5 Eier, 1 Messerspitze Speisestärke oder Backpulver

Zartbitterschokolade & Butter leicht erwärmen bis diese flüssig sind. Eier & Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Dann alle Zutaten zusammen mischen. Den Teig in gebutterte ofenfeste Tassen 3/4 voll gießen und bei 190°C backen.

Der Kuchen ist genau richtig, wenn er bis zum Tassenrand aufgebacken ist.

ps.: Dazu passt am besten ein Mango- oder Himbeer-Fruchtspiegel und ein Klecks Schlagsahne. Der Teig kann auch schon 2 Stunden vor dem Essen zubereitet werden. 

Share Button

Was denken Sie darüber? Bitte schreiben Sie uns Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.