Schlagwort-Archiv: Punsch

Advent, Advent der Kempterhof brennt nicht. Dafür empfangen wir Sie jedoch mit vielen Lichtern und glühenden Rezepten.

eingang_hofmarkt624

Die Glühweinzeit hat schon gestartet. Haben Sie auch schon angeglüht?

Weißer Glühwein, roter Glühwein, gelber Glühwein und Kinderpunsch – da kann sich wirklich jeder kreativ austoben und sich seinen Favoriten selber mixen.

Besonders wichtig ist dabei nur einen ungefähren Anhaltspunkt zu haben und deshalb beschreiben wir Ihnen hier zwei raffinierte Rezepte:

Punsch für drei große Tassen: 1/2 Liter Saft (Orange, Apfel, Traube oder Apfel-Mango), 1/2 Liter Edelretzer Bio Zweigelt und dazu zwei Beutel Glühweingewürz von Sonnentor oder alternativ Zimtstangen, Nelken und Kardamon.

Kinderpunsch für drei große Tassen: 1/2 Liter Früchtetee
(zum Beispiel Kaminzauber-Tee von Sonnentor), 1/2 Liter Saft (Orange, Apfel, Traube oder Apfel-Mango) und dazu zwei Beutel Glühweingewürz von Sonnentor oder alternativ Zimtstangen, Nelken und Kardamon.

Beide Rezepte lassen sich auch gut mit 0,3 Liter Wasser verdünnen.

Glühweingewürz von Sonnentor

Und jetzt kommt ein richtig guter Tipp: frische Orangenscheiben dazu sind das absolute i-Tüpfelchen. Geben Sie diese einfach kurz vor dem Servieren in den fast heißen Punsch und anschließend mit in die Tassen zum Verzehr. Das bringt genialen Trinkgenuss!

Oder holen Sie sich gleich den Heißen Hirsch, denn der lässt alle Rehlein springen..

Ein köstlicher Bio-Glühwein, der für nur 3,99€ echt hirschige Abende bringt.

Heißer Hirsch - ein echt genialer Glühwein für hirschige AbendeDieser Glühwein besteht aus Gewürzen wie Zimt, Nelken, Sternanis, Piment, Korriander, Orange und Zitrone. Diese verschmelzen mit einem echt guten Merlot und Bio-Zucker zu einer Verbindung mit Suchtpotential.

Neu ist jetzt auch der weiße Hirsch. Er ist etwas süßer und setzt sich aus Vanille, Kardamom, Zimt und Orange zusammen.

Share Button