Archiv für den Autor: CoolesHuhn

Vormittags in neuer Hofküche mit tollem Team kochen, zirka 100h/Monat

Servus, in unserer neuen Hofküche am Kempterhof kochen wir Allgäu-schwäbischen Essgenus in Form von Knödeln, Spätzle, Fleischküchle und begeistern damit nicht nur die einheimischen Essensliebhaber…

Ja und wenn dir Kochen einfach Freude bereitet, dann ist die aktuell freie Teilzeitstelle mit zirka 100 Stunden im Monat, genau die richtige für dich 😉


Wir schaffen meist mit vier bis sechs Leuten im Team und freuen uns schon auf dich. Besonders gut sind auch die Arbeitszeiten, denn wir starten um Weiterlesen

Share Button

Weshalb ist es eigentlich so, dass man in Wangen hangen bleibt?

Spätestens nach einem Gang über den Mittwochsmarkt kann dies jeder selbst beantworten. Im neuen Marktvideo interviewe ich deshalb viele Aussteller und Einkäufer, sowie den Marktmeister Walter Hawlik.

Laut einer Umfrage sei der Wangener Markt wohl einer der schönsten Oberschwabens und gegeben hat‘s diesen schon, als der über 500 Jahre alte Fidelisbäck noch mit den „Mucken“ geflogen ist. Ziehen Sie sich dieses kurzweilige Video also gleich rein, denn dann wissen Sie auch, wer die längsten Karotten hat und wo‘s überall was zu probieren gibt.

Der Wangener Wochenmarkt findet das ganze Jahr mittwochs von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Zur Frühjahrs‘ und Sommerzeit sind sogar über 65 Aussteller am Markt.

Share Button

Ein Stück echtes Allgäu? Das trägt Martina Prinz in unsere Küche. [Interview]

1.) Was steht bei dir am Ostersonntag auf dem Frühstückstisch?
Wir frühstücken ganz normal klassisch mit selbst gemachtem Zopf und allem drum und dran, so wie früher halt.

2.) Wie würdest du dich auf „allgäuerisch“ beschreiben?
Wullé, schaffig und i schwäz d‘ Länge noch.

3.) Da es in der Hofküche eh ständig ums‘ Essen geht… Was kochst und isst du leidenschaftlich gerne?
Oh man, da gibt‘s so vieles. Wie lange habe ich denn Zeit zum aufzählen? ..Hm, na Kässpatzen gehören mal unbedingt dazu.

4.) Und wie sah dein Verzicht in den letzten Wochen der Fastenzeit aus? Weiterlesen

Share Button

Saftiges Rezept: Gefülltes Hähnchenbrustfilet

Grundrezept: Von vier Kempterhof-Hähnchenbrustfilets die Haut abziehen, mit dem Messer eine Tasche einschneiden, dann füllen und anschließend panieren.

Gorgonzola-Füllung: Brust mit je einer Scheibe Gorgonzola füllen und die Öffnung mit einem Zahnstocher zustecken. Zuerst mit Mehl, dann mit Ei und Sesamsamen panieren. Von jeder Seite drei bis vier Minuten braten und auf Blattspinat anrichten.

Toskana-Füllung: Zwei Esslöffel Toskana Frischkäse vom Kempterhof mit einer halben fein gewürfelten Paprika vermengen und Brüste füllen. Mit Zahstocher zustecken. Zuerst mit Mehl, dann Ei und Mandelblättchen panieren.
Von jeder Seite drei bis vier Minuten anbraten. Dazu ein Frühlingssalat mit Ostereiern und Kresse auf Senfdressing und gerösteten Kürbiskernen.

Kräuter-Käse-Füllung: Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe in Butter anbraten. Schnittlauch, Petersilie und Basilikum gehackt dazu geben. Zwei Esslöffel Bergkäse oder Parmesan unterheben. Die Brüste damit füllen und mit Zahnstocher zustecken. Zuerst in Mehl und Ei wenden, dann mit Semmelbröseln oder Corn akes panieren. Von jeder Seite drei bis vier Minuten anbraten. Zuletzt warm stellen. In der Pfanne Zwiebelwürfel und Knoblauch in Butter anbraten. Mit Weißwein aufgießen und zwei Löffel Creme Fraiche und gehackten Schnittlauch dazugeben. Brüste und Soße servieren.

PS: Als Weißwein passt ein frisch-fruchtiger Weißburgunder vom Bioweingut Sander.

 

Share Button

Update: Was macht der junge Kempter jetzt eigentlich?

Die letzte Ausgabe der Kempterhof Zeitschrift kam zu Ostern 2016 raus. Aber warum denn diese Lücke bis heute? War der junge Kempter (also ich) etwa zu faul zum schreiben?

Nein nein, kann ich da nur sagen, denn wie Sie sicher wissen, haben wir seit April 2016 ein neues Projekt und fahren auf ganze vier Wochenmärkte.

Unsere leckeren Frischkäse und handgemachten Knödel finden Sie also nicht nur Weiterlesen

Share Button

Weshalb Perlhühner verrückt sind und gut schmecken [Rezept]

Wussten Sie eigentlich, dass Hühner zu den wenigen Tieren zählen, die ganz komische Sachen machen, wenn sie in Panik sind?

Zwei Perlhühner und ein Hähnchen beim Sonnenbad.

Bei einem Stallbrand etwa, Weiterlesen

Share Button

Traumjob: Stellvertretende Hofladen-Leitung am Kempterhof – mit Sinn und Verstand.

Beim Kempterhof geht es darum, Sinnhaftigkeit mit Betriebswirtschaft zu verbinden. Unsere vielen Stammkunden kommen hauptsächlich deshalb, weil sie bei uns kreativ handgemachte Köstlichkeiten bekommen, von denen sie genau wissen „wo‘s herkommt“. Wir wollen, dass der Ursprung nachvollziehbar ist und zeigen, dass hochwertige Lebensmittel absolut sinnvoll, paradiesisch gut schmeckend und begeisternd sind.

Ja und weil wir diese Begeisterung aufrecht erhalten wollen ohne, dass die Überlastung eintritt, sehen wir Sie im Hofladen vom Kempterhof mitwirken und gestalten.

Ihr Job in zwei Sätzen beschrieben: Sie achten darauf wie es den Kunden geht, was diese brauchen und vor allem welches Essen eine Bereicherung für deren Kühlschrank ist. Weiter leiten Sie das Hofladen-Team anhand der abgesprochenen Strukturen (diese beinhalten das Planen, Steuern und Kontrollieren) und sorgen dafür, dass das Einkaufs- und Arbeitsumfeld zum wohlfühlen ist.

Was Sie bei uns bekommen: Ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem alle Wert auf die Kommunikation untereinander legen. Dann die Möglichkeit, dass Sie selbst mit gestalten und dabei die Idee des gesunden und bewussten Essens mit verwirklichen. Ja und natürlich auch eine faire Bezahlung mit attraktiven Sonderleistungen.

Mehr zum Hof: Den Hofaden vom Kempterhof haben Martina und Martin Kempter schon 1995 ins Leben gerufen. Die Vision für den Hof ist, dass sich viele Menschen hier verwirklichen können und dass wir so viel wie möglich und sinnvoll selbst produzieren. Neben der Biologischen Rinderhaltung und dem Geflügelhof erweitern wir deshalb aktuell unsere Hofküche, um unseren Kunden mit einem breiten Angebot an handgemachten Köstlichkeiten Freude zu bereiten.

Was Sie mitbringen sollten: Wie Sie sicher schon heraus lesen konnten, ist es uns in der Hauptsache wichtig, dass Sie sich von Haus aus – einfach weil es Ihr Ding ist – mit feinem Essen beschäftigen. Weiter ist es natürlich von Vorteil, wenn Sie schon im Lebensmittelbereich, Teamführungsbereich oder dem Einzelhandel gearbeitet haben.

Die weiteren Perspektiven: Eine Vision vom Hof ist, dass sich hier mehrere Menschen verwirklichen. Konkret darf der Hofladen also gerne noch wachsen. Bis alles wie am Rädchen läuft, vergehen allerdings schnell zwei Jahre und wenn die Zusammenarbeit dann gut läuft, kann sich der Laden und auch die Verkaufsleiterstelle sehr gerne vergrößern..

Ja, und was wir weiter von Ihnen brauchen sind die starken und herzlichen Hände einer Führungskraft. Klarheit und Beständigkeit auch dann, wenn’s mal eine Weile lange nicht nur so läuft, wie’s im Märchenbuch geschrieben steht.

Also generell ist es uns wichtig, dass wir Ihre Wünsche erfüllen. Das Genaue Arbeitsumfeld können wir deshalb auch nur allgemein beschreiben. Grob gesagt sind Sie die etwas mehr als die Hälfte Ihrer Arbeitszeit mit im Verkauf und die restliche Zeit am organisieren, Gespräche führen und im Büro. Die optimale Arbeitszeit ist 120-140 Stunden im Monat, da ja Montags Ruhetag ist.

Okay und hier mal ein Überblick zum Aufgabenbereich:

Einkauf/Warenfluss:

  • Bestellungen tätigen/ Sortimentsgestaltung (Planung/ Steuerung/ Überwachung) nach Absprache mit Martina Kempter.
  • Disposition/ Inventur – Lagerbestände
  • Wareneingang (Kontrolle nach Qualität und Quantität)
  • Kalkulation der Preise (nach Absprache mit MK)
  • Warenpräsentation (Auspacken/ Logistik zwischen Eingang-Lager-Verkaufsraum/Spiegel/Aktionsaufbau/ Kontrolle der Preisauszeichnung)
  • Kontrollen der Mindesthaltbarkeitsdaten und ggf. Verkauf/Angebot von Produkten mit knappem MHD
  • Kontakt zu regionalen Herstellern und Kenntnisse darüber
  • Entwicklung und Verbesserung der Beschaffungslogik
  • Postannahme auch von anderen Bereichen wie Küche, Landwirtschaft, Wochenmarkt, Büro und Familie.

Verkauf (Leitsatz: Fokus auf die Kempterhof Produkte):

  • Es gibt ein klares Umsatzziel, das darauf ausgelegt ist die aktuellen Verkaufszahlen zu steigern bzw. in Entwicklungsjahren mindestens stabil zu halten.
  • Aktive Arbeit im Verkauf mit Leitung des Verkaufsteams
  • Präsentationsgestaltung der Waren und erstellen von Aktionsangeboten
  • Vorbereitung und Planung von Gesprächen zur Kundengewinnung
  • Pflege des Kundenstamms inklusive Beratungen und neuen Koch-/ bzw. Ernährungsideen
  • Befragung der Kunden nach ihren Wünschen und Bedürfnissen
  • Bedienung der Kasse mit ordnungsgemäßer Kassenabrechnung
  • Marktbeobachtung/Trendbeobachtung und das Umsetzen bzw. Ableiten von daraus entstehenden Handlungskonsequenzen
  • Ideen zur Verkaufsförderung einbringen und organisieren/ selbst umsetzen (Vorstellung von Neuprodukten/ Verwüstungen etc.) und Kooperation mit dem Marketing (Kilian Kempter)
  • Anleiten der Mitarbeiter zu aktivem Verkauf/Kundenberatung
  • Gestaltung und Kontrolle der Arbeitsprozesse im Verkauf (Bestellannahme, Kommisionierung, Warenannahme)
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter und zeigen der Arbeitsabläufe
  • Verkäufer/innen umfassend über Verkaufsaktionen informieren und zielgemäß umsetzen.
  • Sie haben den Überblick und wissen genau was zuerst verkauft werden will um unseren hohen Frischegrad zu halten.

Mitarbeiter/Team:

  • Einsatzplanung für Ihr 5-8 köpfiges Team (Dienstpläne und Urlaubspläne gestalten und abstimmen)
  • Führung des Teams in allen Laden-Bereichen bezüglich Sauberkeit, Freundlichkeit, Motivation und Einhaltung der vorgegebenen Strukturen
  • Teamsitzungen einberufen/vorbereiten/durchführen
  • Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter steuern

Verwaltung/Organisation und übergeordnete Geschäfts-Aufgaben:

  • Ständige Beobachtung und Optimierung der Prozesse aller im Laden stattfindender Aktivitäten
  • Einhaltung und Kontrolle der Umsetzung von gesetzlichen Bestimmungen wie Hygienerichtlinien (HACCP) Transparenz für Mitarbeiter
  • Einhaltung der Kennzahlen (z.B. Personalkosten)
  • Erreichen der vereinbarten Ziele (qualitativ und quantitativ)
  • Reklamationsbearbeitung (an Lieferanten/ von Kunden)
  • Lieferscheinkontrolle/ Rechnungskontrolle
  • Sammlung und Bündelung der Rechnungen – Vorbereitung für Buchhaltung
  • Wartung des Inventars, gegebenenfalls Reparaturen in Auftrag geben (Budget für Aufträge an Dienstleister muss noch festgelegt werden.)
  • Auswertungen / Statistiken erstellen / Umsätze der jeweiligen Warenbereiche auswerten und entsprechend reagieren / Aktionen betreuen und durchführen
  • Organisation von Mülltrennung und Recycling

EDV:

  • Etiketten für Hofprodukte gestalten und ausdrucken
  • Preiszettel vom BIO-Office drucken und mit den alten im Laden austauschen
  • Übersicht und Pflege des BIO-Office Warenwirtschaftsprogramms

Weiteres, Rechte und Pflichten:

  • Regelmäßige Abstimmung mit der Geschäftsführung in wöchentlichen Besprechungen. Hierzu gehört die Berichterstattung mit Besprechung von Besonderheiten, Umsatz der vergangenen Woche und das Ziel für die nächsten Tage/Wochen.
  • Koordination und Zusammenarbeit mit Küchenchef/in und Wochenmarktleiter/in.
  • Bei Urlaub die ordentliche Übergabe an die Geschäftsleitung mit Besprechung aller aktueller Themen
  • Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, Geschäftsführung, Buchhaltung, Marketing, Wochenmarktverkauf, Landwirtschaft und Küche

Der Kempterhof ist ein Ort, an dem sehr aktive, herzliche und ehrgeizige Menschen arbeiten, die zum Teil schon sehr lange mit dabei sind. Wenn Sie Lust an einer großen und langfristigen Aufgabe haben, dann ist unser Betrieb perfekt für Sie. Falls Sie‘s jedoch „gemütlich“ haben wollen oder „mal ausprobieren wollen“ oder „noch nicht genau wissen“, dann ist unser Betrieb der Falsche.

Weiter dürfen bei uns Fehler gemacht werden, da wir alle Menschen sind, die an ihren Aufgaben wachsen wollen. Wenn es für Sie passt sich selbst zu reflektieren und ebenfalls zu Wachsen, dann freuen wir uns auf Sie.

Bevor Sie uns nun eine Bewerbung schicken, rufen Sie mich, Kilian Kempter, bitte zuerst an, dann können wir uns kennen lernen und erste Fragen besprechen.

Optimal bin ich Nachmittags auf meinem Mobiltelefon Nummer: 017634419329 erreichbar.

Und die Bewerbungsanschrift lautet dann:

HofMarkt Kempter UG
(haftungsbeschränkt) & Co.KG
z.H. Kilian Kempter
Handwerks 3
88145 Hergatz

Share Button

Heute mal Modelshow am Gefrierschrank…

Juhu! Der neue Gefrierschrank ist da… und weil wir uns so über die neuen Produkte freuen, haben wir gleich eine Modelshow für Sie vorbereitet. Es soll ja auch Spaß machen die neuen Produkte anzusehen;)

Alex mit lecker Bioeis

Alex mit lecker Bioeis

Weiterlesen

Share Button

450,-€ Minijob: Sie lieben Kochen und schnibbeln gerne? Dann seien Sie dabei im Hofküchen-Team

Es bereitet Ihnen Freude andere mit Ihren selbstgekochten Köstlichkeiten zu bereichern?

Dann ist unsere Hofküche der perfekte Ort für Sie!

Jeden Vormittag produzieren wir handgemachten und vielseitigen Essgenuss wie zum Beispiel Spinat-Gorgonzola-Knödel, Frischkäse, Lasagne und vieles mehr.

Je nach Saison zaubern wir Ihnen unterschiedliche Frischkäse auf den Teller

Bei uns geht’s schaffig und familiär zu und wenn sie gerne kochen, dann ist dieser Job optimal für Sie.

Was sind Ihre genauen Aufgaben?

Sie arbeiten selbstständig im Team und Weiterlesen

Share Button

Wie leben die Gänse und Enten vom Dangelhof?

Bei uns sehen Sie, wo Ihr Essen herkommt. Das ist uns vom Kempterhof sehr wichtig.

Gänsebraten, Entenbraten, Allgäu Weihnachtsbraten, essen zu Weihnachten

Und nachdem wir dieses Weihnachten schon seit über 18 Jahren Enten und Gänse von Familie Dangel anbieten, sind wir im Oktober auf die Alb gefahren, um uns die Tiere anzuschauen und Uwe Dangel zu interviewen.

Weidegang, hauptsächlich hofeigenes Futter, umweltverträgliche Hackschnitzelheizung, hofeigene Schlachtung und persönlicher Bezug.

Das macht das Konzept der Großfamilie Dangel für uns stimmig.

Das Interview war es „saukalt“ – ich hoffe, man sieht mein zittern nicht. Sehen Sie jetzt das Video und bestellen danach eine Gans oder Ente (wenn Sie auch so begeistert sind wie wir):

Zum Bestellformular und den Kontaktdaten bitte hier klicken.

Share Button